Jaguar XJ12

Serie III/2. Hand/Deutsch/Orig. km/Top

Fahrzeugabbildung Jaguar XJ12 Serie III/2. Hand/Deutsch/Orig. km/Top
Fahrzeugabbildung Jaguar XJ12 Serie III/2. Hand/Deutsch/Orig. km/Top
Fahrzeugabbildung Jaguar XJ12 Serie III/2. Hand/Deutsch/Orig. km/Top
Fahrzeugabbildung Jaguar XJ12 Serie III/2. Hand/Deutsch/Orig. km/Top
Fahrzeugabbildung Jaguar XJ12 Serie III/2. Hand/Deutsch/Orig. km/Top
Fahrzeugabbildung Jaguar XJ12 Serie III/2. Hand/Deutsch/Orig. km/Top
Fahrzeugabbildung Jaguar XJ12 Serie III/2. Hand/Deutsch/Orig. km/Top
Fahrzeugabbildung Jaguar XJ12 Serie III/2. Hand/Deutsch/Orig. km/Top
Fahrzeugabbildung Jaguar XJ12 Serie III/2. Hand/Deutsch/Orig. km/Top
Fahrzeugabbildung Jaguar XJ12 Serie III/2. Hand/Deutsch/Orig. km/Top
Fahrzeugabbildung Jaguar XJ12 Serie III/2. Hand/Deutsch/Orig. km/Top
Fahrzeugabbildung Jaguar XJ12 Serie III/2. Hand/Deutsch/Orig. km/Top

Technische Daten

Typ
Pkw
Leistung
217 KW / 295 PS
Kilometerstand
58.900 km
Kraftstoff
Benzin
Anzahl Sitze
5
Anzahl Türen
4/5
Getriebe
Automatik
Erstzulassung
01/1981
19.900 € MwSt. nicht ausweisbar

Ausstattung

  • Armlehne
  • Elektr. Fensterheber
  • Elektr. Heckklappe
  • Elektr. Seitenspiegel
  • HU neu
  • Nichtraucher-Fahrzeug
  • Scheckheftgepflegt
  • Servolenkung
  • Sommerreifen
  • Tempomat
  • Tuner/Radio

Weitere Informationen

Frisch eingetroffen! Bessere Fotos folgen zeitnah!

Bitte vereinbaren Sie stets einen Termin.
Wir sind nicht dauerhaft vor Ort.
Vielen Dank!

Weitere interessante Fahrzeuge finden sie auf:
www.klassische-automobile-wesel.de. Schauen Sie rein!


Das Fahrzeug: Wir freuen uns, diesen außergewöhnlichen 1981er XJ12 der Serie III anbieten zu dürfen. Außergewöhnlich ist zunächst die Farbe: Sebring Red war das kräftigste rot im 81er Katalog des XJ, es steht ihm fantastisch und kontrastiert herrlich mit dem üppigen Chromornat. Doch den Mut, einen Zwölfzylinder-Jag in rot zu bestellen, hatte die absolute Minorität aller Kunden. Die meisten wollten es doch eher dezent, denn ein XJ trug den Nerz traditionell eher nach innen.

Umso mehr freut man sich heute, eine ohnehin seltene Katze in dieser besonderen Farbe zu sehen. Und mit dieser Freude ist man nicht allein: Überall winken Passanten, Menschen recken den Daumen, zeigen ohne Scheu ihre Wertschätzung. Das erlebt man so intensiv nur in wenigen Klassikern.

Zurück zum Auto, ich schweife ab: Der Jag ist aus zweiter Hand, wurde in Deutschland ausgeliefert und blieb auch stets hier. Ein Unternehmer kaufte ihn 1981 neu, 1986 erkrankte er, um nur kurze Zeit darauf zu versterben. Seine Witwe hielt dem Jag die Treue, fuhr in aber nicht. Viel zu groß und unübersichtlich sei er. So steht die Katze, nachdem Sie nur wenige Jahre räubern durfte, für geschlagene 16 Jahre in einer trockenen Garage. Bewegungsfahrten eines der Familie bekannten Mechanikers verhindern den technischen Exitus, doch irgendwann ist jedem klar: Der V12 muss gehen. So entdeckt der zweite und letzte Besitzer die Verkaufsanzeige und schlägt zu. Von 2002 bis 2022 bleibt die Katze bei ihm, darf nur bei gutem Wetter raus zum Spielen und erfährt in all den Jahren umfangreiche und belegbare Investitionen. So flossen allein in 2021 etwa 6.000,- Euro in Bremsen, Fahrwerksteile, die Revision des Getriebes und vieles mehr. Der Käufer bekommt 2 dicke Ordner gefüllt mit Rechnungen und Historie. Die Laufleistung von 58.900 Kilometern ist plausibel und belegbar.

Noch besser als von oben sieht er von unten aus: Alles original, umfangreich versiegelt mit Fluid Film, ohne jedwede Schweißarbeiten ihn oft sehr schwankender Qualität. Auch der Lack ist zu großen Teilen der Erste, der Innenraum wurde nie restauriert und bezeugt Laufleistung und Wertschätzung nachdrücklich: Das Leder ist weich und duftet herrlich, das Holz ist fast ohne Makel, die fragilen Details begeistern.

Das Fahren beeindruckt insbesondere vor dem Hintergrund seines Alters: Der V12 war schon zu Lebzeiten legendär für seine konkurrenzlose Laufkultur und seinen gesunden Durst. Ein Euro-Stück bleibt tatsächlich auf dem Block stehen, das konnte 1981 keiner. Der Jag gleitet geschmeidig und äußerst komfortabel dahin, sein Handling ist dennoch leichtfüßig. 

Kostengünstige Speditierung innerhalb Europas möglich. Wir liefern ihr Traumauto bis vor die Haustüre!

Sie möchten dieses Auto finanzieren oder leasen? Kein Problem.∗Finanzierung zu günstigen Konditionen über unsere Hausbank möglich! Sprechen Sie uns an.
- Gern nehmen wir Ihren Gebrauchten in Zahlung.
- Nutzen Sie die Vorteile beim Leasing von Oldtimern und Exoten. Wir beraten Sie gern.
Wir freuen uns, Sie für dieses Angebot begeistern zu können.

Fahrzeug anfragen

Hersteller: JAGUAR
Modell: XJ12 Serie III/2. Hand/Deutsch/Orig. km/Top
Fahrzeug-Nr.: 351856894

Bitte füllen sie die mit * markierten Felder aus

Kontaktdaten

Klassische Automobile Wesel
Schepersweg 94
46485 Wesel
Tel.: +4915779874666
E-Mail: info@Klassische-Automobile-Wesel.de